Ausschreibung

Ausschreibungsunterlagen als Download

Preise

10-km-Lauf: 20,00 Euro
Halbmarathon: 30,00 Euro
Marathon: 50,00 Euro
(Alle Preise inkl. der gesetzlichen MwSt.)

Die Zahlung der Teilnehmerbeiträge kann per Lastschrift (Bankeinzug), Überweisung oder Kreditkarte erfolgen.

Startzeiten

Start und Ziel aller Läufe ist der Plauener Altmarkt. Alle Startzeiten sind vorläufig und können sich noch bis zur Veranstaltung ändern. 

10-km-Lauf: Start 14:15 Uhr, Plauen, Altmarkt 
Halbmarathon: Start 12:15 Uhr, Plauen, Altmarkt
Marathon: Start 09:15 Uhr, Plauen, Altmarkt
   
Zielschluss: 16:00 Uhr, Plauen, Altmarkt

Altersklassen

Für die angebotenen Wettbewerbe gelten  folgende Altersklassen:

10-km-Lauf: ab Jahrgang 2002 und älter
Halbmarathon: ab Jahrgang 2000 und älter
Marathon: ab Jahrgang 1997 und älter

Die Klassen werden nach Geschlecht (Männer und Frauen) getrennt. Es erfolgt keine Schüler- und Jugendwertung. Die Wertung der Top-10 erfolgt nach Zieleinlauf (Bruttozeit). Alle übrigen Ergebnisse werden nach Netto-Zeiten sortiert im Internet-Ergebnisdienst dargestellt.

Altersklasse Teilnehmer Alter Jahrgänge
WHK Frauen (Hauptklasse) 20-29 1987 und jünger
MHK Männer (Hauptklasse) 20-29 1987 und jünger
W30 Frauen W30 30-34 1982-1986
M30 Männer M30 30-34 1982-1986
W35 Frauen W35 35-39 1977-1981
M35 Männer M35 35-39 1977-1981
W40 Frauen W40 40-44 1972-1976
M40 Männer M40 40-44 1972-1976
W45 Frauen W45 45-49 1967-1971
M45 Männer M45 45-49 1967-1971
W50 Frauen W50 50-54 1962-1966
M50 Männer M50 50-54 1962-1966
W55 Frauen W55 55-59 1957-1961
M55 Männer M55 55-59 1957-1961
W60 Frauen W60 60-64 1952-1956
M60 Männer M60 60-64 1952-1956
W65 Frauen W65 65-69 1947-1951
M65 Männer M65 65-69 1947-1951
W70 Frauen W70 70-74 1942-1946
M70 Männer M70 70-74 1942-1946
W75 Frauen W75 75-79 1937-1941
M75 Männer M75 75-79 1937-1941
W80 Frauen W80 80-84 1932-1936
M80 Männer M80 80-84 1932-1936
W85 Frauen W85 85-99 1917-1931
M85 Männer M85 85-99 1917-1931

Zeitmessung

Die Zeitmessung erfolgt mittels eines Transponders der Firma davengo. Der nur ein Gramm schwere „EasyChip“ wird in die Schuhschleife eingebunden. Er wird mit den Startunterlagen ausgehändigt und kann als Souvenir behalten werden.

Verpflegung, Kleideraufbewahrung, Medizinische Absicherung

Es wird für eine angemessene Läuferverpflegung auf der Strecke, sowie im Ziel gesorgt. Details dazu werden rechtzeitig vor dem Lauf bekannt gegeben. Die Abgabe von Eigenverpflegung ist nicht möglich. Der Veranstalter ermöglicht am Veranstaltungstag den Teilnehmern eine kostenlose Kleideraufbewahrung. Jeweils im Start-/Zielbereich und auf der Strecke stehen Sanitäter als medizinische Absicherung bereit.

Ergebnisse, Urkunden, Finisher-Medaillen

Die offiziellen Ergebnisse lassen sich nach Veranstaltungsende noch am selben Tag im Internet einsehen. Eine Altersklassenwertung erfolgt im Online-Ergebnisdienst. Zudem werden Ergebnislisten vor Ort ausgehangen. Eine kostenlose individuelle Urkunde kann online erstellt und heruntergeladen werden. Alle Teilnehmer erhalten nach erfolgreicher Laufteilnahme eine Finisher-Medaille.

Nach oben